News

News-Archiv

WSP-Monatsinformation Juli 2020

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass das Finanzamt die Corona-Soforthilfe nicht pfänden darf.

Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-Juli

WSP-Monatsinformation Juni 2020

Die Bezugsdauer für Kurzarbeitergeld wird von 12 auf 21 Monate bis längstens 31.12.2020 verlängert.

Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-Juni

WSP-Monatsinformation Mai 2020

Corona-Krise: Herabsetzung des Gewerbesteuermessbetrages für Zwecke der Vorauszahlungen möglich.

Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-Mai

WSP-Monatsinformation April 2020

Fahrtenbuch und Arbeitszeugnis sind Themenbereiche, die immer wieder Fragen aufwerfen und die Gerichte beschäftigen.

Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-April

WSP-Monatsinformation März 2020

Werbung für den Arbeitgeber auf dem privaten PKW kann für Mitarbeiter lukrativ erscheinen.

Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-März

WSP-Monatsinformation Februar 2020

Zum Jahreswechsel 2019/2020 traten im Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht umfangreiche Änderungen in Kraft. Einen Überblick hierzu erhalten Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-Februar

WSP-Monatsinformation Januar 2020

Wenn auch Sie in Kryptowährungen investiert haben bzw. dies erwägen, beachten Sie bitte, dass potenzielle Gewinne der Steuer unterliegen, wenn ein An- und Verkauf innerhalb eines Jahres stattgefunden hat. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Monatsinformation-Januar

WSP-Blitzlicht Dezember 2019

Stellt ein Arbeitgeber seinen Mitarbeitern unbelegte Brötchen nebst Heißgetränk zur Verfügung, führt dies – anders als bei einem vollständigen Frühstück – nicht zu einem steuerpflichtigen Sachbezug. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-12

WSP-Blitzlicht November 2019

Veröffentlichungspflichtige Unternehmen sollten beachten, dass der Jahresabschluss 2018 bis zum Jahresende 2019 veröffentlicht werden muss, da ansonsten eine Mahngebühr festgesetzt wird. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-11

WSP-Blitzlicht Oktober 2019

Badrenovierungskosten können nicht anteilig als Kosten für ein häusliches Arbeitszimmer geltend gemacht werden, da ein Badezimmer überwiegend privaten Wohnzwecken dient. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-10

WSP-Blitzlicht September 2019

Unterkunftskosten im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung können nur bis 1.000 € im Monat steuerlich berücksichtigt werden. Nicht unter diese Begrenzung fallen jedoch Aufwendungen für Einrichtungsgegenstände. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-09

WSP-Blitzlicht August 2019

Normalerweise ist der Abschluss eines Sky-Bundesliga-Abonnements ein reines Privatvergnügen. Für Torwarttrainer einer Profi-Fußballmannschaft können jedoch andere Maßstäbe gelten. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-08

WSP-Blitzlicht Juli 2019

Das Abzugsverbot der Gewerbesteuer als Betriebsausgabe gilt nur für den tatsächlichen Schuldner der Steuer. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-07

WSP-Blitzlicht Juni 2019

Eine grundstücksverwaltende Gesellschaft, die nur kraft ihrer Rechtsform der Gewerbesteuer unterliegt, kann die erweiterte Gewerbesteuerkürzung in Anspruch nehmen. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-06

WSP-Blitzlicht Mai 2019

Ein Arbeitsvertrag kann ohne sachlichen Grund regelmäßig nicht befristet werden, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits einmal ein befristetes oder unbefristetes Arbeitsverhältnis bestanden hat. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-05

WSP-Blitzlicht April 2019

Aufwendungen für Herrenabende können unter bestimmten Voraussetzungen als Betriebsausgaben abgezogen werden. Dies hat das Finanzgericht Düsseldorf entschieden. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-04

WSP-Blitzlicht März 2019

Der Gesetzgeber hat steuerlichen Rückenwind für die private Nutzung betrieblicher (Elektro)Fahrräder sowie Elektro- und Hybridfahrzeuge gegeben. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-03

WSP-Blitzlicht Februar 2019

Seit 1. Januar 2019 gilt u. a.: Job-Tickets sind wieder steuerfrei. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-02

WSP-Blitzlicht Januar 2019

Für freie Wohnungen oder Unterkünfte sowie für die freie Verpflegung von Mitarbeitern gibt es ab 1. Januar 2019 neue Sachbezugswerte. Näheres hierzu erfahren Sie in dieser Ausgabe.

WSP-Blitzlicht-2019-01